Und nun?

 

Es ist Neujahr und weitere 365 Tage voller Leben beginnen-

und nun?

Wir kennen uns so lange und trotzdem kennen wir uns nicht-

und nun?

Beide sehnen wir uns nach der unerfüllbaren Liebe! Beide haben wir Angst vor dem Schritt der

Verwirklichung-

und nun?

Wir sind krank oder zu mindest für einen Augenblick, also genesen wir vergeblich-

und nun?

Unser Geist ist voll von schlechten Gedanken, die Augen sind blind und die Hände gebunden-

und nun?

Du bist, ich bin und beide sind wir nicht, oder aber auf einer unendlichen Suche-

und nun?

Die Zukunft ist ungewiss, gefüllt

mir Tränen und nicht enden wollenden Enttäuschungen!

 

 

 

Und nun?